Erinnerungen an das Kinderzimmer: Ein Tribut

Es ist vorbei. Textor und Quasimodo werden nicht weiter als Kinderzimmer Productions einen Gegenpol zum aktuellen Trend setzen und die Gruppe mit baldiger Wirkung auflösen. Die Gruppe sorgte seinerzeit mit Alben wie "Im Auftrag ewiger Jugend und Glückseligkeit" und "Die hohe Kunst der tiefen Schläge" für Furore, um mit ihrem weiteren Output immer weiter aus dem Horizont des durchschnittlichen HipHop-Fans zu entschwinden. "Herr Merkt spricht über HipHop" möchte als Tribut für diese etwas andere Band nochmal auf einige Videos aufmerksam machen, um das Erbe des Kinderzimmers zu ehren. "Irgendwo dazwischen" von "Irgendjemand muss doch" Offensichtlich waren Kinderzimmer Productions schon soweit fernab des Radars, dass keine weiteren Videos der Band im weltweiten Netzwerk zu finden sind. Daher muss ich Sie mit dem obigen Video vertrösten und rufe zu einer Gedenkminute auf.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!