Der Neue Süden - Oktoberfest Edition 2007 (Review)

Ali A$, Pretty Mo, Semi B und Grosses K lieferten mit ihrem Mixtape "Xklusiv Teil 2" ohne Frage eine der unterhaltsamsten Veröffentlichungen eben jener Gattung, die einen derart positiven Eindruck hinterließ, dass ich nicht zurückschreckte, 12 Euro (inklusive Versand und Nachnahmegebühren) für nur 6 Tracks auf dieser EP auszugeben. Natürlich bleibt "München" mit Spider Murphy Gang-Anleihen die ultimative Hymne auf die bayerische Hauptstadt, allerdings bildet der bereits bekannte Track das eindeutige Highlight der EP, an welche die restlichen fünf Tracks nicht im Ansatz herankommen. Ali A$ spuckt halbherzige Standard-Kost auf dem enttäuschenden "D.N.S.", bei Semi Bs "Ein Prosit" möchte der Funken nicht so richtig überspringen und auch "Wiesn-Zeit" bleibt selbst nach mehrmaligem Hören und einem guten Vers von Pretty Mo ein Rohrkrepierer. Die Abrechnung mit allen promisken Frauen ("Sie ist...") ist zwar nicht wirklich schlecht, bleibt aber bei weiten hinter Ali A$s Referenzwerk "Scheine über Schlampen" zurück. So bleibt nicht zuletzt aufgrund des horrenden Preises ein fader Beigeschmack, da ich weiß, dass Pretty Mo und vor allem Ali A$ es eigentlich besser könnten. Machen wir es einfach wie mit dem Tschechien-Spiel und sprechen nicht mehr darüber! Wertung: 3/6

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte kommentieren Sie die Beiträge mit dem Maße an Respekt gegenüber den Künstlern, das auch Ihnen entgegengebracht werden soll.
Kritik ist durchaus erwünscht, aber nur in einem angemessenen Ton und von konstruktiver Natur.
Sollten Sie sich nicht daran halten, wird die freie Kommentarfunktion demnächst eingestellt und Kommentare sind nur noch nach Registrierung möglich!